Es sind keine Betriebe in Ihrer Favoritenliste vorhanden.
Routenplaner anzeigen
Favoriten schließen

Über Uns

Vom Siedlungsgebiet zur Einkaufsstraße
Heute ist die Gumpendorfer Straße vor allem für  ihre zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, der facettenreichen Gastronomie und für die Möbelmeile beliebt und bekannt.

Im unteren Teil der Gumpendorfer Straße, der nach dem Getreidemarkt beginnt, fallen sofort die vielen kleinen, trendigen Läden auf. Hier werden Buch- und Musikgeschäfte zu Cafés und feinste Asia-Küche wird gleich neben der klassischen Melange serviert.

Ab der Mitte der Gumpendorfer Straße in Höhe von Apollo Kino und dem Haus des Meeres trifft man auf trendige Traditionsbetriebe. Hier führen teilweise jetzt die Kinder die Läden ihrer Eltern weiter und kombinieren das Angebot mit persönlichen Ideen, coolen Stücken und modernem Design.

Im oberen Teil schlägt dann das Interior-Herz höher, denn hier beginnt die Möbelmeile. Und die ist in dieser Form einzigartig. Wer auf der Suche nach einer neuen Einrichtung ist, sollte einen Abstecher hierher machen: Eine so große und dichte Ansammlung von Möbelgeschäften wie hier gibt es in Wien kein zweites Mal.

Wahlweise steht der 57A, der die gesamte Gumpendorfer Straße entlang fährt und somit U6 und U2 verbindet, oder die zahlreichen Parkplätze für die individual Anreise mit dem Auto, zur Verfügung.

Der Verein Interessengemeinschaft Kaufleute Gumpendorf
Der IG Gumpendorf, wie unser Verein in Kurzform genannt wird, versteht sich als Zusammenschluss aus Unternehmerinnen und Unternehmer mit gemeinsamen Interessen.

Neben den Möglichkeiten eines starken Netzwerkes steht für den IG Gumpendorf vor allem die Bereicherung und Belebung der Gumpendorfer Straße als kreative, hochwertige und moderne Einkaufsstraße im Vordergrund.